Menü
StartseiteFernstudium Bachelor › Aktuelles 28. Februar 2019 - War for Talents

28. Februar 2019

War for Talents

Personalmanager übernehmen heute mehr als nur operative Aufgaben. Als Businesspartner der Geschäftsführung beraten sie diese auch zu strategischen Fragestellungen wie Employer Branding, Personalentwicklung und Change Management. Sie sind Experten für Recruiting und Arbeitsrecht. Dabei haben sie stets auch die Kapazitätsplanung und Mitarbeiterzufriedenheit im Blick. Wer jetzt ins Personalmanagement möchte, benötigt fundierte Fachkenntnisse aus dem HR-Bereich, wirtschaftlichen Sachverstand und Empathie. 

WINGS-Fernstudium Bachelor Personalmanagement

Die Hochschule Wismar, als akademischer Träger im Fernstudium, hat sich bereits seit Jahren mit dem Studienschwerpunkt Personalwirtschaft im Bildungssektor etabliert. Mit dem neuen berufsbegleitenden Onlinestudium Bachelor Personalmanagement werden nun gezielt Berufstätige angesprochen. „Ziel ist es, angehende Manager auszubilden, die Personalthemen als zentrale unternehmerische Aufgabe umsetzen und vor der Geschäftsleitung vertreten können“, so Studiengangsleiter Prof. Dr. Andreas von Schubert. Das Onlinestudium legt einen besonderen Fokus auf aktuelle Tools und Trends im HR-Management sowie die Weiterentwicklung psychologischer, juristischer, kommunikativer und führungsrelevanter Kompetenzen.

Sämtliche Studieninhalte, multimediale Videovorlesungen sowie Noten und Termine sind über die Studien-App jederzeit online und offline verfügbar. Professoren der Hochschule Wismar sowie Dozenten aus der Praxis leiten die Lehrveranstaltungen und begleiten die Studierenden in wöchentlichen Live-Video-Tutorien. Die Prüfungen können variabel an zwölf bundesweiten Standorten oder weltweit z.B. an Goethe-Instituten abgelegt werden. Nach sechs bzw. acht Semestern schließt das Studium mit dem akkreditierten staatlichen Hochschulabschluss „Bachelor of Arts (B.A.)“ ab. 

Mehr erfahren

über Fernstudium Bachelor Wirtschaftspsychologie (online)

Infomaterial erhalten

Ihre Ansprechpartnerin

Claudia Gasch

+49 3841 753 7586

WhatsApp