Menü
StartseiteFernstudium BachelorWirtschaftsinformatikKosten- und Leistungsrechnung

Kosten- und Leistungsrechnung

Inhalt:

Es werden folgende acht Schwerpunkte behandelt:

  • Begriffliche Grundlagen der internen Kostenrechnung
  • Abgrenzung zur externen Kostenrechnung (Buchführung und Bilanzierung)
  • Kostenartenrechnung
  • Kostenstellenrechnung
  • Kostenträgerrechnung auf Vollkostenbasis
  • Teilkostenrechnung als entscheidungsorientierte Kostenrechnung
  • Deckungsbeitragsrechnung
  • Plankostenrechnung (starr, flexibel auf Voll- und Teilkostenbasis)

Qualifikationsziel:

Die Lehrveranstaltung dient der Vermittlung grundlegender Kompetenzen in der entscheidungsorientierten Kosten- und Leistungsrechnung und grundlegender Kenntnisse des operativen Controllings.

Die Studierenden werden insbesondere befähigt zur

  • Analyse von Kosten- und Leistungsstrukturen in einem Unternehmen.
  • Anwendung von Kostenverrechungs- und Kalkulationsverfahren.
  • Lösung von Preis- und Produktprogrammentscheidungsproblemen.
  • Nutzung von Methoden zur Kostenplanung.

Das Modul vermittelt praxisnah die kaufmännische Basiskompetenz auf dem Gebiet der internen Kostenrechnung und gehört damit zur kaufmännischen Schlüsselqualifikation eines Wirtschaftsinformatikers.

Das Fach ordnet sich insbesondere in den betriebswirtschaftlichen Fächerkanon des Studienganges ein.

Fachverantwortlicher

Prof. Dr. Olaf Bassus
+49 (3841) 7537-537

Mehr erfahren

über Fernstudium Bachelor Wirtschaftsinformatik

Infomaterial erhalten

Ihre Ansprechpartnerin

Dipl.-Komm.-Wirt. (FH)

Anja Schmidt

+49 (3841) 7537-586