Menü

Statistik

Inhalt:

  • Grundbegriffe der Statistik
  • Allgemeine Beschreibung des Prozesses der Datengewinnung, -erfassung und -aufbereitung
  • Univariate Datenanalyse (eindimensionale Häufigkeitsverteilung, Lage- und Streuungsparameter)
  • Multivariate Datenanalyse (zweidimensionale Häufigkeitsverteilungen, Zusammenhang von Merkmalen)
  • Maß- und Indexzahlen
  • Bestands- und Bewegungsmassen
  • Zeitreihenanalyse (Bewegungskomponenten, Methoden der Trendermittlung und der Saisonkomponenten)

Qualifikationsziel:

Die Studierenden erwerben in der Lehrveranstaltung das Verständnis für typische Vorgehensweisen der deskrip¬tiven Statistik und deren praktische Umsetzung.

In den Seminarveranstaltungen sollen sie Fertigkeiten in der Aufbereitung von Informationen durch grafische und tabellarische Darstellungen sowie deren Verdichtung durch statistische Kennzahlen vertiefen.

Den Studierenden wird damit vermittelt, dass die Statistik im Rahmen der empirischen Wirtschaftsforschung unbe¬dingt notwendig und universell einsetzbar ist. Zudem werden unter Excel / VBA Algorithmen programmiert, um umfangreichere Projekte aus dem Bereich der Marktforschung bzw. Prognoserechnung bearbeiten zu können.

Mit dieser Zielstellung soll das Fach Statistik also auch die für den Studiengang typische Schnittstelle zwischen der Betriebswirtschaftslehre und der Informatik bedienen.

Fachverantwortlicher

Prof. Dr. Gerhard Müller
+49 (3841) 7537-625

Mehr erfahren

über Fernstudium Bachelor Wirtschaftsinformatik

Infomaterial erhalten

Ihre Ansprechpartnerin

LL.B.

Katja Bengtsson-Schmidt

+49 (3841) 7537-586

WhatsApp