Menü
StartseiteFernstudium BachelorWirtschaftsinformatikBuchführung und Bilanzierung

Buchführung und Bilanzierung

Inhalt:

  • Grundlagen der Finanzbuchhaltung
  • Grundbegriffe des Rechnungswesens
  • Aufbau und Struktur der Inventur und Bilanz, Bilanzveränderungen, erfolgsneutrale und erfolgswirksame Geschäftsvorfälle; Ableitung von Buchungssätzen, spezielle Buchungssätze, Aufstellen der Gewinn- und Verlustrechnung
  • der Weg von Bilanz zu Bilanz, Aufstellung und Struktur der Handels- und Steuerbilanz
  • detaillierte Bewertungsmöglichkeiten der Aktiva und Passiva
  • Grundsätze ordnungsgemäßer Bilanzierung, Bilanzansätze nach HGB und IAS
  • Zusammenhänge verschiedener Bilanzansätze

Qualifikationsziel:

Die Studierenden erlernen wesentliche Grundlagen der Buchführung und Bilanzierung, speziell auf Anforderungen des Wirtschaftsinformatikstudiums ausgerichtet. Den Studierenden werden Grundzüge der Finanzbuchhaltung und Bilanzierung vermittelt. Sie sind befähigt praktische Probleme der Finanzbuchhaltung, der Bilanz- und GuV-Aufstellung von einfachem bis mittlerem Schwierigkeitsgrad zu lösen. Gleichzeitig erwerben sie Grundwissen, um spezielle Geschäftsvorfälle zu buchen. Ansatzmöglichkeiten in Handels- und Steuerbilanz werden vermittelt.

Fachverantwortlicher

Prof. Dr. Olaf Bassus
+49 (3841) 7537-537

Mehr erfahren

über Fernstudium Bachelor Wirtschaftsinformatik

Infomaterial erhalten

Ihre Ansprechpartnerin

Dipl.-Komm.-Wirt. (FH)

Anja Schmidt

+49 (3841) 7537-173