Menü

Teilnehmer berichten
  

Fernstudium Sportmanagement Nina Behl Deutschlandstipendium

Name: Nina Behl
Wohnort: Hamburg
Berufliche Tätigkeit: Kommunikationsdesignerin

 

Was hat Sie bewogen, sich für den Sportmanagement Bachelor-Fernstudiengang an der Hochschule Wismar einzuschreiben?

Nachdem ich mein erstes Studium abgeschlossen hatte und angefangen habe zu arbeiten, hatte ich das Gefühl, dass ich noch nicht fertig bin mit dem Lernen. Das Kommunikationsdesign ist hauptsächlich kreatives Handwerk und ich wollte noch etwas wirtschaftliches studieren. Ich mache viel Sport und bin großer Fußballfan und war dann sehr froh, als ich den Studiengang Sportmanagement bei WINGS-Fernstudium entdeckt habe.

Welche Erfahrungen haben Sie im Fernstudium bei der WINGS gemacht und wurden Ihre Erwartungen bisher erfüllt?

Das Studium hat mir bisher sehr großen Spaß gemacht. Besonders die sportlichen Zusammenhänge, die bei Modulen wie Mathe und BWL aufgegriffen werden, finde ich sehr interessant und es macht das Lernen und Verstehen leichter. Es war eine der besten Entscheidungen in meinem Leben, dieses Studium zu beginnen und ich freue mich auf die weiteren Semester.

Wie haben Sie von dem Deutschlandstipendium erfahren und warum haben Sie sich gerade für dieses Förderungsprogramm entschieden?

Ich wurde über eine E-Mail der Hochschule auf das Stipendium aufmerksam. Vorher hatte ich noch nie von dem Deutschlandstipendium gehört, mich aber auch noch nie mit dem Thema beschäftigt. Diese Kooperation zwischen der staatlichen und der privaten Förderung finde ich sehr gelungen. Diese Chance wollte ich unbedingt wahrnehmen und ich bin sehr froh darüber, dass es geklappt hat.

Wie haben Sie sich gefühlt, als Sie die Zusage für das Stipendium erhalten haben?

Ich habe mich natürlich riesig gefreut. Es ist eine ganz besondere Ehre ausgewählt worden zu sein und es motiviert mich sehr, auch weiterhin alles zu geben.

Mehr erfahren

über Fernstudium Bachelor Sportmanagement

Infomaterial erhalten

Ihr Ansprechpartner

LL.B.

Andy Mischke

+49 (3841) 7537-924