Menü

Durchstarten als eSport-Manager

eSport-Manager Zertifikat bei WINGS

Copyright Foto: ESL I [Adela Sznajder]

eSport stellt aktuell eines der am kontroversesten diskutierten Phänomene des Sportmanagements dar. Machen Sie sich selbst ein Bild: Steigen Sie tiefer ein in die Welt der virtuellen Games. Sagt Ihnen CoD, LoL, Dota 2, Fortnite oder CS:Go etwas? Perfekt. Denn Call oft Duty, League of Legends und Fortnite sind neben Counter-Strike und Overwatch die Spiele, bei denen die Luft brennt wenn die professionellen Spieler in großen Arenen an den Computern sitzen. Hinter den Profis am Bildschirm stehen Teams, sog. Organisations, die alles rund um die Spielerriege und die großen Events bzw. Wettkämpfe planen, vorbereiten und vermarkten.

Neue Jobfelder und Millionenumsätze weltweit

Die große Popularität des eSports zieht zunehmend das Interesse von Profivereinen und Unternehmen auf sich. Im Jahr 2018 wurden mit eSport weltweit Umsätze in Höhe von 865 Millionen US Dollar erzielt. Experten rechnen mit einem eSport-Marktvolumen von rund 129 Millionen Euro im Jahr 2022 -  allein in Deutschland*. Der eSport-Markt boomt. Und er ist ein Bereich in dem sich neue Berufsfelder auftun. 

Event beim Esport

Copyright Foto: ESL I [Helena Kristiansson]

eSport-Management studieren

Deshalb bieten wir Ihnen jetzt im Rahmen Ihres Bachelors Sportmanagement drei neue Module zum Thema eSport an. Erlangen Sie profundes Grundlagenwissen zur Organisation des eSports auf nationaler und internationaler Ebene und starten Sie durch als eSport Manager. Sie studieren das Fach in Form von zwei Wahlpflichtmodulen und können zusätzlich ein drittes Modul hinzubuchen, um das Hochschulzertifikat eSport Manager zu erlangen.

Wahlpfichtmodul 1 eSport WINGSIm Wahlpflichtmodul "Grundlagen des eSports" befassen Sie sich intensiv mit den Themenbereichen Finanzierung, mediale Verwertung und Möglichkeiten bzw. Perspektiven der eSport Förderung. Hierbei werden die Fragen der offiziellen Anerkennung als Sportart, die Rolle des DOSB (Deutschen Olympischen Sportbunds) und der öffentlichen Hand besonders beleuchtet.

Wahlpflichtmodul 2 eSport WINGSDas Wahlpflichtmodul "eSport-Management im Breitensport" gibt Ihnen einen Einblick in die Chancen und Risiken des eSports in Breitensportvereinen. Hier entwickeln Sie konkrete Umsetzungsstrategien, wie sie die Disziplin als Angebot in Breitensportvereinen integrieren können.

eSport-Manager Zertifikat WINGSDas Thema eSport wird mittlerweile auch in den Proficlubs der DFL bzw. beim DFB interessiert beobachtet. Aktuell hat sich bereits etwa die Hälfte der DFL-Clubs im eSport engagiert. Beim Modul "eSport-Management im Spitzensport" (optional) geht es um die großen Namen des Sportbusiness. Sie erfahren, welche Chancen und Risiken mit der Integration des eSports als Disziplin in einem Profi-Sportclub entstehen können.

*Quelle: Statista

Mehr erfahren

über Fernstudium Bachelor
Sportmanagement

Infomaterial erhalten

Ihr Ansprechpartner

Jerome Kroll

+49 3841 753 - 7433

WhatsApp