Menü

Personalwirtschaft

Inhalt:

  • Entwicklungsgeschichte und Menschenbilder in der Personalwirtschaftslehre
  • Das Spannungsfeld zwischen ökonomischer und sozialer Effizienz
  • Theorie und Praxis der Motivation zur Mitarbeit
  • Planung und Realisierung personalwirtschaftlicher Aufgaben
  • Bewertung von Arbeitsleistung, Personalentlohnung und Wertschöpfungsverteilung
  • Die Rolle des HR-Bereichs als interner Dienstleister

Qualifikationsziel:

Die Studierenden erhalten einen Überblick über grundlegende personalwirtschaftliche Aufgaben in einem Unternehmen. Sie erhalten einen Einblick in die wesentlichen personalwirtschaftlichen Spannungsfelder im Unternehmen und werden in die Lage versetzt, das unternehmerische Geschehen aus Sicht der Mitarbeiter zu bewerten und zu gestalten. Sie können operative und strategische Fragestellungen der Personalpolitik eines Unternehmens erkennen und unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Interessen der Handelnden eigenständig lösen. Sie sind sich der ethischen Implikationen der Personalarbeit bewusst und können diese in der Praxis einfließen lassen.

Fachverantwortlicher

Prof. Dr. Andreas von Schubert
+49 (3841) 7537-533

Mehr erfahren

über Fernstudium Bachelor Management von Non Profit Organisationen (online)

Infomaterial erhalten

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Kfm. (FH)

Sascha Lauckner

+49 (3841) 7537-147