Menü
StartseiteFernstudium BachelorManagement von Gesundheits­einrichtungen (online)Management von Gesundheitseinrichtungen: Stationäre und Ambulante Versorgung

Management von Gesundheitseinrichtungen: Stationäre und Ambulante Versorgung

Inhalt:

  • Grundlagen der Managementtätigkeit
  • Managementkonzepte und Personalführung
  • Besonderheiten von Dienstleistungen im Gesundheitswesen
  • Leistungsspektrum und Preissysteme
  • Controlling in der ambulanten und stationären Versorgung

Qualifikationsziel:

Ausgehend von den Kenntnissen über die grundlegenden Paradigmen von Dienstleistungen im Gesundheitswesen können die Studierenden geeignete Managementkonzepte entwickeln und umsetzen. Die wesentliche Rolle der Mitarbeiter im Rahmen der Leistungserstellung ist ihnen bewusst. Durch die Vermittlung von Führungstheorien können sie Ihr Führungsverhalten reflektieren.  Sie Absolventen des Moduls kennen die verschiedenen Leistungen, die im ambulanten und stationären Sektor angeboten werden sowie die spezifische Preisbildung. Mit diesem Hintergrund können sie im Management adäquat auf Weiterentwicklungen reagieren.

Sie haben ein Verständnis für die Bedeutung des Controllings als Teildisziplin des Managements ausgebildet und vermögen Planungs- und Steuerungsmodelle im Hinblick auf die Eignung für die Leistungserbringer der ambulanten und stationären Versorgung beurteilen. Zur Geschäftsprozessgestaltung und -optimierung nutzen die Studierenden u.a. die Prozesskostenrechnung.

Fachverantwortliche

Claudia Walden-Bergmann
+49 (3841) 753-518

Mehr erfahren

über Fernstudium Bachelor Management von Gesundheits­einrichtungen (online)

Infomaterial erhalten

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Kfm. (FH)

Sascha Lauckner

+49 (3841) 7537-147

WhatsApp