Menü
StartseiteFernstudium BachelorIT-ForensikKriminalistik II

Kriminalistik II

Inhalt

  • Vertiefe Kenntnisse zu rechtlichen Grundlagen bei Zwangsmitteln zur Strafverfolgung (z. B.: Haftbefehl, Untersuchungshaft, vorläufige Festnahme, Sicherstellen von Beweismitteln, Netzfahndung, Datenabgleich, Überwachung des Fernmelde- und E-Mail-Verkehrs, Durchsuchung von Websites), Abgrenzung zum Recht der Gefahrenabwehr
  • Vertiefte Kenntnisse über Rechtsschutzmöglichkeiten von Beschuldigten
  • Wissenschaftlicher Grundlage und kriminal- taktische Vorgehensweise bei Ermittlungen
  • Strategische und taktische Maßnahmen der präventiven und repressiven Verbrechensbekämpfung

Qualifikationsziel

  • Beherrschen der Rechtsgrundlagen und die einschlägige Rechtsprechung von kriminalistischen Untersuchungshandlungen im Ermittlungsverfahren
  • Kennen des Ablaufs des Strafverfahrens
  • Kennen der Eingriffsmaßnahmen und die rechtlichen und kriminaltaktischen Grundsätze zur Durchführung dieser
  • Befähigung zu methodischen Vorgehensweisen bei Ermittlungen (Kriminaltaktik)

Fachverantwortlicher

Prof. Dr. Holger Roll
-

Mehr erfahren

über Fernstudium Bachelor IT-Forensik

Infomaterial erhalten

Ihre Ansprechpartnerin

Melanie Leonard

+49 3841 753 - 7593

WhatsApp