Menü
StartseiteFernstudium BachelorBetriebswirtschaft / Zusatzzertifikat GesundheitswesenKompetenzfeld: Finanzmanagement und Finanzdienstleistungen

Kompetenzfeld: Finanzmanagement und Finanzdienstleistungen

Modul I: Mittelstandsfinanzierung 

 

  • Analyse mittelständischer Finanzierungsalternativen und Schlussfolgerungen zu Finanzierungsentscheidungen
  • Aktuelle Formen und Tendenzen der Mittelstandsfinanzierung
  • Ableitung praktischer Finanzierungsmodelle

Die Studierenden erkennen den tief greifenden Wandel der Finanzierung in Unternehmen. Sie erwerben anwendungsorientierte Kenntnisse darüber, welche zur Kreditfinanzierung alternativen Finanzierungsformen existieren. Sie sind in der Lage, diese Alternativen in die Praxis umzusetzen und kennen die dafür notwendigen Finanzierungswege. Die Studierenden sind in der Lage, situationsgerechte Finanzierungsalternativen nach innen und außen argumentativ zu vertreten.

 

Modul II: Finanzdienstlesitungen

 

  • Überblick und Grundbegriffe
  • Bewertung börsennotierter Finanztitel
  • festverzinsliche Wertpapiere / Aktien / Derivate
  • Analyse internationaler Finanz- und Kapitalmärkte
  • Portfoliomanagement
    Modell der Portfolio-Selection / Asset Allocation / Fallstudie

Die Studierenden kennen die Breite der Finanzdienstleistungsunternehmen und deren (börsennotierte) Anlageprodukte. Sie erkennen die Wirkungsmechanismen und Abhängigkeiten der internationalen Finanz- und Kapitalmärkte und sind so in der Lage, deren aktuelle Situation fundiert einzuschätzen und Rückschlüsse auf deren weitere Entwicklung zu ziehen. Auf der Grundlage der vorgenommenen Rendite-Risiko-Bewertung börsennotierter Wertpapiere können sie zudem optimale Finanzportfolios generieren und ihre Ergebnisse plausibel vertreten.

 

Modul III: Finanzmangement in KMU
  

  • Konzepte zur strategischen Entwicklung von Unternehmen
  • Entscheidungsebenen Instrumente und Ergebnisse der Businessplanung – GuV-Planung und Bilanzplanung (Fallbeispiel)
  • Tool Box des Finanzmanagements auf den Entscheidungsebenen
  • Finanzplanung – komplexes Fallbeispiel

Die Studierenden sind mit den anerkannten und praktisch anwendbaren Methoden und Instrumenten des Finanzmanagements und der Finanzplanung vertraut. Sie sind befähigt, auf der Grundlage fundierter Unternehmenskonzepte und eingeordnet in die Businessplanung die Methoden und Instrumente des Finanzmanagements auf der dispositiven, operativen und strategischen Entscheidungsebene differenziert und praxisorientiert anzuwenden. Die Studierenden kennen die inneren Zusammenhänge des Zustandekommens der Finanzplanungsergebnisse und sind in der Lage, diese kritisch zu bewerten und adäquate Managemententscheidungen abzuleiten sowie gegenüber internen und externen Partnern fundiert zu vertreten.

Fachverantwortlicher

Prof. Dr. Stephan Neuber
+49 (3841) 7537-683

Prof. Dr. Norbert Schuppan
+49 (3841) 753 7626

Mehr erfahren

über Fernstudium Bachelor Betriebswirtschaft / Zusatzzertifikat Gesundheitswesen

Infomaterial erhalten

Ihre Ansprechpartnerin

Magdalena Groth

+49 (3841) 7537-581