Menü

Investition

Inhalt:

  • Grundlagen
  • Einordnung der Investitionsplanung in die Finanzwirtschaft der Unternehmung
  • Einordnung der Investitionsrechnung in das betriebliche Planungssystem:
  • Einordnung in Abläufe von Planung / Budgetierung / Kontrolle; Integration der Investitionsplanung mit anderen Planungen des Unternehmens, Voraussetzungen einer dezentralen Investitionsplanung, typische (organisatorische Fehlerquellen)
  • Statische Verfahren der Investitionsrechnung: Durchführung der Berechnungen, erforderliche Datenbeschaffung, Aussagefähigkeit der Ergebnisse
  • Dynamische Verfahren: Durchführung der Berechnungen, erforderliche Datenbeschaffung, Aussagefähigkeit der Ergebnisse vor dem Hintergrund der theoretischen Modellannahmen, mehrdimensionale Bewertung von Investitionsvorhaben und Projekten
  • Reaktionen auf Kritik an traditionellen Verfahren der Investitionsrechnung:
    Programmplanung, Nutzwertanalyse

Qualifikationsziel:

Die Studierenden kennen Zusammenhänge von Investition und Finanzierung; sie können Wechselwirkungen zwischen diesen Bereichen beurteilen.

Sie kennen organisatorische Erfordernisse für die Absicherung der Investitionsplanung und können die Investitionsrechnung in Zusammenhänge von Planung, Steuerung und Kontrolle einordnen. Sie
erkennen Zusammenhänge / Wechselwirkungen zwischen den Investitionsrechnungen und anderen etablierten Unternehmensrechnungen und sie sind für mögliche Fehlerquellen sensibilisiert. Die Studierenden sind in der Lage, vor dem Hintergrund der Art / Bedeutung von Investitionen sowie vor dem Hintergrund der verfolgten Unternehmensziele geeignete Verfahren der Investitionsrechnung auszuwählen und auf konkrete Entscheidungsfälle anzuwenden. Sie können die Aussagefähigkeit der Ergebnisse vor dem Hintergrund des theoretischen Hintergrunds der eingesetzten Bewertungsverfahren zielsicher bewerten. Zielsetzung ist es, neben der Grundlagenvermittlung die Kompetenz der Studierenden im Hinblick auf die Auswahl situationsangemessener Bewertungsverfahren zu fördern und Fragen der Investitionsbewertung vor dem Hintergrund von Schnittstellenproblemen und Zielkonflikten im Unternehmen zu bewerten.

Fachverantwortlicher

Prof. Dr. rer. pol. Kai Heuer
+49 (3841) 753-578

Mehr erfahren

über Fernstudium Bachelor Betriebswirtschaft / Zusatzzertifikat Gesundheitswesen

Infomaterial erhalten

Ihre Ansprechpartnerin

Magdalena Groth

+49 (3841) 7537-581