Menü
StartseiteFernstudium Bachelor › Aktuelles 08. Februar 2011 - Honorarprofessur "Sales und Marketing" an Dr. phil. Beate Braun verliehen

08. Februar 2011

Honorarprofessur "Sales und Marketing" an Dr. phil. Beate Braun verliehen

(Wismar) Am Mittwochabend, am 19. Januar 2011, überreichte die Vorsitzende des VIII. Akademischen Senats der Hochschule Wismar, Professorin Dr.  jur. Sabine Mönch-Kalina, Im Rahmen eines akademischen Abends Dr. phil. Beate Braun, die Ernennungsurkunde zur Honorarprofessorin „Sales und Marketing“ der Hochschule Wismar.

Mit dem Thema ihrer Antrittsvorlesung „Von Quereinsteigern, Querdenkern und Querulanten – warum Interdisziplinarität der Schlüsselfaktor für Wirtschaft, Wissenschaft und Bildung ist“ traf die erste Honorarprofessorin der Hochschule Wismar genau den Nerv der Zeit und ihrer Zuhörer. Dieses zeigten die knapp 60 Teilnehmer, die den Weg in den Festsaal fanden. Unter ihnen waren nicht nur Rektoratsmitglieder und zahlreiche Vertreter aller drei Fakultäten der Wismarer Hochschule (Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurwissenschaften sowie Gestaltung), sondern auch Mitarbeiter aus der Verwaltung sowie viele Studenten, die angeregt diskutierten. 

Angeregt wurde diese Diskussion durch Aussagen und Zitate wie zum Beispiel: „Wirtschaft, Wissenschaft und Bildung sollten sich glücklich schätzen, Querdenker in ihren Reihen zu wissen. Leider aber werden querdenkende Menschen mit unternehmerischem Weitblick hier oft verprellt, von Vorgesetzten, die kein Verständnis für diese Menschen und deren Kompetenzen aufbringen, da sie in ihren Augen den Betriebsfrieden stören.“ Zu einem Kernbegriff der Vortrags führte die 50-Jährige auch vor dem Hintergrund der drei Säulen der Hochschule Wismar aus: „Interdisziplinäres Arbeiten bedeutet insbesondere auch, den Respekt vor dem Anderssein der Mitmenschen zu akzeptieren und gemeinsam neue Methoden und Wege der übergreifenden Zusammenarbeit zu finden.“

Einige Anwesenden hatten weite Strecken der Anreise auf sich genommen, um die Antrittsvorlesung von Professorin Braun zu hören und mit ihr das Ereignis zu feiern. So kamen Kollegen und ehemalige Absolventen des Fernstudiums der Hochschule Wismar aus Berlin, Braunschweig, Chemnitz, Dortmund und Hamburg in ihre alte „Alma Mater“.

Interdisziplinarität zieht sich wie ein „Rote Faden“ durch Professorin Brauns beruflichen und akademischen Werdegang. Das zeigt sich nicht zuletzt daran, dass sie in ihren Lehrveranstaltungen mit dem Schwerpunkt Vertrieb und Marketing auf ihre langjährigen und erfolgreichen Erfahrungen in der internationalen Wirtschaft zugreifen kann. Die engagierte Honorarprofessorin ist seit 2002 im Hauptberuf Inhaberin der Unternehmensberatung BRAUN-CONCEPT mit dem Schwerpunkt „Bildungsmarkt“. Projektschwerpunkte sind u. a. Kundengewinnung, Konsumentenverhalten und Service – Themen, auf die sich Professorin Braun auch in ihrer wissenschaftlichen Arbeit konzentriert. Sie ist Mitherausgeberin des Buches „Existenzgründung in der Weiterbildung“ sowie Herausgeberin der Schriftenreihe „Konsumentenverhalten in Theorie und Praxis“, die demnächst erscheint.

Mehr erfahren

über Fernstudium Bachelor Betriebswirtschaft (BWL)

Infomaterial erhalten

Ihre Ansprechpartnerin

LL.B.

Katja Bengtsson-Schmidt

+49 3841 753 - 7872

WhatsApp