Menü
StartseiteFernstudium BachelorBerufsbetreuerGrundlagen der rechtlichen Betreuung

Grundlagen der rechtlichen Betreuung

Inhalt

  • Rechtliche Betreuung als Fürsorgemaßnahme
  • Abgrenzung zu sonstigen sozialen Hilfen
  • Abgrenzung zur Vorsorgevollmacht
  • Voraussetzungen und Wirkungen von Geschäftsfähigkeit und Einschränkungen der rechtsgeschäftlichen Handlungsfähigkeit
  • Voraussetzungen und Wirkung von Einwilligungsfähigkeit und Folge von deren Fehlen
  • Materielle Voraussetzungen und Rechtswirkungen der Betreuerbestellung
  • Bindung des Betreuerhandelns an das Wohl des Betreuten
  • Voraussetzungen und Einschränkungen der Betreuerauswahl einschließlich der verschiedenen Arten von Betreuern
  • Voraussetzungen für die Bestellung mehrerer Betreuer
  • Kosten im Rahmen der Betreuung
  • Betreuerentlassung und Neubestellung eines Betreuers, Betreuerwechsel

Qualifikationsziel

Die Studierenden sind mit der grundsätzlichen Ausgangssituation von Betreuung vertraut. Sie kennen die rechtlichen Auswirkungen natürlicher Geschäftsunfähigkeit und können die mit deren Feststellung verbundenen Probleme einordnen und eine Abgrenzung zur Einwilligungsunfähigkeit vornehmen.

Die Studierenden wissen um die Voraussetzungen der Betreuerbestellung und deren Wirkung und sind in der Lage, diese von anderen Instrumenten der Hilfestellung für bedürftige Personen abzugrenzen. Im Rahmen der Betreuung kennen sie die Unterscheidung zwischen Außen- und Innenverhältnis und können daraus Ableitungen für die Praxis des Betreuungsalltages vornehmen.

Die Studierenden kennen die verschiedenen Arten von Betreuern und ihr Rangverhältnis aus der subjektiven Perspektive des Betroffenen und der objektiven Wertung des an dem Prinzip der Subsidiarität orientierten Gesetzes. Sie kennen die Kriterien für die Auswahl des Betreuers und können nachvollziehen, ob und gegebenenfalls unter welchen Voraussetzungen mehrere Personen für den Betroffenen verantwortlich sein können. Sie sind mit den Kosten der Betreuung und dem System der Vergütung beruflich handelnder Betreuer sowie mit den Regeln für eine etwaige personelle Veränderung in der Person des Betreuers vertraut.  

Fachverantwortlicher

Matthias Marx / Rechtsanwalt

Mehr erfahren

über Fernstudium Bachelor Berufsbetreuer

Infomaterial erhalten

Ihre Ansprechpartnerin

Annika Herzberg

+49 3841 753 - 7769

WhatsApp