Menü
StartseiteFernstudium BachelorBerufsbetreuerBeratung, Schlichtung und Verhandlung*

Beratung, Schlichtung und Verhandlung*

Inhalt

Beratungen

  • Strukturen und Ebenen der Beratung
  • Beratung als Kommunikationsproblem
  • Schwerpunkte und Phasen einer Beratung
  • Beachtung der Emotionen und Körpersprache
  • Widerstände, Überzeugung und Beeinflussung
  • Verbesserung des Gesprächsklimas

Vermittlung, Schlichtung, Mediation

  • Konflikte, ihre Bedeutung, ihre Bearbeitung
  • Schlichtung und Schiedsverfahren
  • Grundlagen der Mediation
  • Techniken der Mediation
  • Grenzen der Vermittlung

Verhandlungen

  • Grundlagen des Verhandelns
  • Die Verhandlungsdilemmata
  • Phasen einer Verhandlung
  • Schwierige Verhandlungspartner
  • Manipulation und Gegenlenkung

Qualifikationsziel

Die Studierenden haben einen Überblick über mögliche Konflikt- und Veränderungssituationen in ihrer beruflichen Praxis und verfügen über Grundwissen und anwendungsbezogene Kompetenzen zur Beratung, Schlichtung und Verhandlung.

Sie kennen und beachten die Grundstrukturen und zentrale Techniken der Beratung, können den Beratungsprozess sinnvoll gestalten, mit Problemfeldern der Beratung umgehen und den Beratungserfolg bestmöglich sicherstellen.

Sie können bei Konflikten vermitteln, können das Schlichtungswesen nutzen, kennen die Möglichkeiten der Mediation und sind in der Lage, zentrale Erkenntnisse und Techniken der Mediation umzusetzen.

Sie kennen und beachten die Grundlagen der Verhandlungsführung, können die Verhandlungsphasen sinnvoll und ergebnisorientiert nutzen und mit schwierigen Verhandlungspartnern, Widerständen und Manipulationsversuchen umgehen.

Sie sind in der Lage, ihre Kompetenzen zu reflektieren und zum Wohle des Betreuten einzusetzen.

Fachverantwortlicher

Prof. Dr. jur. Dipl.-Psych. Robert Northoff

Mehr erfahren

über Fernstudium Bachelor Berufsbetreuer

Infomaterial erhalten

Ihre Ansprechpartnerin

Annika Herzberg

+49 3841 753 - 7769

WhatsApp